Förderverein der Borbyer Gilde Eckernförde

Zur finanziellen Unterstützung der Borbyer Gilde e. V. wurde ein Förderverein gegründet. Die Gründungsversammlung fand am 15. Januar 2016 um 19:00 Uhr im TuS-Heim Eckernförde statt. Gemäß der Satzung des Fördervereins der Borbyer Gilde, § 2 Zweck des Vereins, ist die Förderung der Heimatpflege und -kunde durch Bewahrung und Überlieferung alter Traditionen, der plattdeutschen Sprache, historischer Bräuche, des Liedgutes sowie die Sammlung traditioneller heimischer Gegenstände von primärer Intention. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln für die Borbyer Gilde e. V., eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Kiel, VR 342 EC.

Treibende Kräfte zur Gründung des Fördervereins waren der 1. Vorsitzende der Borbyer Gilde, Lorenz Marckwardt, und der ehemalige Gildeschreiber Jörg Meyer. Während der Borbyer Gildefeier 2015 konkretisierte sich der Gründungsgedanke eines Fördervereins durch eine große Anzahl potenzieller Unterstützerinnen und Unterstützer. 

Nach drei konzeptionellen Zusammentreffen in den vergangenen Monaten wurden die Gründungsabsichten finalisiert, sodass die Gründungsunterlagen einem ortsansässigen Rechtsanwalt und einem Steuerberater übersandt worden sind.

Weitere Informationen zum Förderverein folgen zeitnah.

Vorstand des Fördervereins

1. Vorsitzender:  Jörg Meyer
2. Vorsitzender: Martin Klimach-Dreger
   
Schatzmeisterin: Christiane Marckwardt
Protokollführer: Heiner Petersen
Beirat: Roger Mambrey

Dokumente